Der Hund war mir unbekannt, obwohl ich an diesem morgen ausgeschlafen war!

Komm her zu mir! Ob Schwein oder Mensch!

Tiere sind meine Lieblinge!

Obwohl in kaum getrunken hatte, ich sah meinen Gesprächspartner blau!

Ich weiß, dass ich der echte bin

Lass dich fallen in meinem Netz aus Liebe

Ich müsste sehr leise spielen, damit meine Stimme zur Wirkung kommt!

Kannst du dir vorstellen, warum der da hinten so traurig ist?

Ich weiß nichts von Nietzsche, aber auch ich bin stark.

Ich kiffe für mein Leben gern. Und ein schöner Mann kommt auf mich zu…

Seht her! Zwei Masken, der Mensch muss sich verwandeln.

Die ist für mich, mein Sohn

Mich langweilen deine Mondgesichter

Könnte ich dich nur erwecken, mein Liebster!

Die Frau ist genauso schön wie du, nur dass sie eben Kunst ist.

Du brauchst mir nichts vorzutanzen, ich habe noch andere Anwärter.

Ihr müsst weiter fachern, sonst bemerkt er mich nicht.

Wir streiten uns immer, ob Goethe oder Schiller der größte ist.

Immerzu Serien

Robinsons Sehnsucht

Geliehene Fahrräder I

Geliehene Fahrräder II

Es gibt keine Prinzen. Du solltest jetzt mit dem Frosch zufrieden sein.

Auch wenn keine Leute mehr im Saal sind, wir spielen einfach weiter.

Was meinen Sie, meine Herren, sollte ich wirklich so viel Gemüse essen?

Wenn ich traurig bin, denke ich immer, ich sei ein rotes Tier.

Du darst nicht so gucken, wenn ich einen Zaubertrick mache.

Seid Ihr überzeugt. das ich einen guten Auftritt haben werde?

Die Philosophie ist das was zählt

Wahrscheinlich bin ich wahnsinnig. Oder ein wahnsinniger Künstler.

Wir sollten auf Goethe trinken und den Mann vergessen

Für die Salzburger Festspiele kannst du dich bewerben

Nach dem Saubermachen kommt die Leckerei

Könnt ihr mir helfen, ich suche dieses Pferd.

Geht zur Seite, dahinten ist ein Künstler, Hauptsache kein Mensch.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: